Digitalisierung

Zentraler Wachstums- und Innovationsfaktor

Digitalisierung - visibleRuhr

Digitalisierung ist in aller Munde und offensichtlich ein Prozess, der zunehmend alle Lebensbereiche durchdringt und damit zu einem bestimmenden Faktor der Wirtschaftswelt geworden ist. Innerhalb der Wirtschaft ist unter Digitalisierung insbesondere die Nutzung digitaler Technologien zur Vereinfachung, Beschleunigung und Automatisierung von Geschäfts- und Wertschöpfungsprozessen zu verstehen. Das ist kein gänzlich neues Thema, aber der zunehmende Nutzen in der Entwicklung erfolgreicher neuer Geschäftsmodelle, z. B. Plattformstrategien zur Bindung von Kunden und Partnern oder Predictive Maintenance für die effiziente Nutzung und Wartung von physischen Maschinen, macht uns nicht nur effizienter, sondern auch effektiver, wenn sie richtig eingesetzt wird.

Digitalisierung: zentraler Wachstums- und Innovationsfaktor

Digitalisierung ermöglicht beispielsweise die Anreicherung eines sehr ausgeprägten Serviceanteils von klassischen Geschäftsmodellen in der produzierenden Industrie oder dem Handel. Die Attraktivitätssteigerung erlaubt so auch gänzlich neue, oftmals sogar noch unbesetzte Märkte zu erschließen. Die Digitalisierung wird damit zu dem zentralen Faktor für die Wachstums- und Innovationsfähigkeit von Unternehmen beliebiger Größe und gibt einem Unternehmen damit die notwendige Reaktionsgeschwindigkeit und Anpassungsfähigkeit, um in der im ständigen Wandel begriffenen Welt der globalisierten Märkte weiterhin erfolgreich agieren zu können.

Komplexität der Herausforderung

Die bloße Fülle an Möglichkeiten, die hohe Komplexität der Herausforderungen und die Schwierigkeit zu beurteilen, welche konkreten nächsten Schritte sinnvoll sind, erschweren den Findungsprozess und die effektive Umsetzung erfolgreicher Strategien für den digitalen Wandel eines Unternehmens.

Auswirkungen auf die Wertschöpfung

Die immensen Auswirkungen digitaler Projekte auf die gesamte Wertschöpfungskette erfordern, neben dem technischen Knowhow, fachübergreifende Zusammenarbeit, konsequenten Wissensaufbau und Entwicklungs- und Umsetzungszyklen mit einer Schlagzahl, die weit unter denen bisheriger Projekte zur gesteigerten Wertschöpfung liegen müssen. Darüber hinaus erschweren mangelnde Risikobereitschaft und Fachkräftemangel konkrete Vorhaben zusätzlich.

Wettbewerbsvorteil visibleRuhr

Kompetente vertrauensvolle Partner, deren Expertise die Kompetenzen eines Unternehmens ergänzen und die mit ihrer Erfahrung in spezifischen Bereichen des digitalen Wandels gezielt für neue Stärken und frischen Wind sorgen können, werden im Zeitalter der Digitalisierung zu einem signifikanten Wettbewerbsvorteil. Die visibleRuhr eG mit ihren über 70 Mitgliedsunternehmen aus allen Bereichen der Digitalisierung, ist einer dieser Partner, der Sie auch langfristig auf ihrem erfolgreichen Weg durch den digitalen Wandel begleiten kann.

Digitallabor

visibleRuhr bietet großen mittelständischen Unternehmen und Konzernen eine neutrale Beratung im Zuge der Digitalisierung an.

Zum Labor